Uni-Finanzierung als Absurdes Theater (Der Standard)

An sieben Universitäten werden in Österreich Informatik-Studien angeboten, aber mehr als 50 Prozent der Studierenden wählen die TU Wien – über 1000 Studienanfänger jährlich. Der gute Ruf der TU Wien wird zum Fluch für das Studium, denn auf 52 habilitierte Professoren kommen fast 7000 Studierende; ein solches Verhältnis wäre bei anderen international führenden Universitäten undenkbar. Alle wissen, dass Mangelwirtschaft an Universitäten dem Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort schadet, die Innovationskraft unserer Gesellschaft untergräbt und den wissenschaftlichen Nachwuchs ins Ausland treibt.

DerStandard

Latest News

FORSYTE’s 2018 paper awards

FORSYTE has had a quite successful year: Adrian Rebola Pardo and his co-authors received the IJCAR best paper award for their paper Extended Resolution Simulates DRAT, Mitra Tabaei Befrouei and her co-authors received an OOPSLA 2018 Distinguished Paper award for their paper Randomized Testing of Distributed Systems with Probabilistic Guarantees, and Thomas Pani received the […]

Continue reading

Full news archive